Magazin-Ernährung-für-schöne-Haut

Richtige Ernährung für eine schöne Haut

Foodiary-Logo-White
Magazin-Ernährung-für-schöne-Haut

Richtige Ernährung für eine schöne Haut

Mit der richtigen Ernährung zu einer schönen Haut

Die Auswahl der Lebensmittel entscheidet nicht nur wie wir unser Körpergewicht beeinflussen, sondern auch wie die Lebensmittel unsere Haut beeinflussen.

Diese Lebensmittel helfen dir, eine schöne und strahlende Haut zu bekommen.

Karotten

Magzin-Ernährung-schöne-Haut-Karotten
Für eine schöne Haut benötigst du oftmals keine teuren Cremes. Natürliche Lebensmittel können dir genauso gut helfen dein Hautbild zu verbessern, einen Glanz in dein Gesicht zu zaubern und Falten zu bekämpfen. Karotten können deine Haut vor Zellschäden, wie sie zum Beispiel durch zu intensive UV-Strahlung entstehen, schützen. Sie enthalten Betacarotin – eine Vorstufe des Vitamin A – welches auch als Hautschutzvitamin bekannt ist und für die Bildung neuer Hautzellen sorgt. Da das Betacarotin fettlöslich ist, sollte es zur optimalen Aufnahme und Verwertung stets mit etwas Öl eingenommen werden.

Kürbiskerne

Magzin-Ernährung-schöne-Haut-Kürbiskerne
Damit sich neue Hautzellen bilden, kannst du außerdem auf die Eigenschaften der Kürbiskerne zurückgreifen. Sie besitzen neben einem hohen Anteil an Vitamin E, das die Haut mit Feuchtigkeit versorgt, und Omega-3-Fettsäuren auch Zink. Dieses Spurenelement fördert die Wundheilung von kleinen Verletzungen sowie die Kollagenbildung. Kollagene sind Eiweiße, die sich in der Mittelschicht der Haut befinden und dort dafür sorgen, dass diese elastisch und straff bleibt. Des Weiteren wird mithilfe von Zink eine übermäßige Talgproduktion verringert, was sich vorteilhaft auf Akne geplagte Haut auswirken kann. Ein anderer Bestandteil der Kürbiskerne ist Eisen, mit dessen Hilfe Sauerstoff in jede Zelle deines Körpers transportiert wird und aufgrund dessen für ein schönes Hautbild sorgt.

Zitrusfrüchte

Magzin-Ernährung-schöne-Haut-Zitrusfrüchte
Orangen, Limetten, Grapefruits und Zitronen – sie alle stecken voller Vitamin C. Dies fördert die Kollagenproduktion und kämpft gegen Schädigungen der Hautzellen an. Wenn du in deinem Alltag vielen Umwelteinwirkungen wie Sonnenstrahlung, Elektrosmog und stressigen Situation ausgesetzt bist, kannst du dir das Vitamin C zusätzlich zunutze machen. Es wirkt antioxidativ und bekämpft die freien Radikale, die durch die genannten Einflüsse entstandenen sind. Würden diese vermehrt freigesetzt werden, kann es infolgedessen zu Zellschädigungen kommen. Achtest du auf regionale Lebensmittel, kannst du im Winter für deine Vitamin C Versorgung unter anderem auf Kohl umsteigen.

Tomaten

Magzin-Ernährung-schöne-Haut-Tomaten
Die roten Nachtschattengewächse verfügen in hohen Mengen über den sekundären Pflanzenstoff Lycopin. Dies ist ein Antioxidans, das freie Radikale in deiner Haut bekämpfen und unschädlich machen kann. Dadurch wird eine, zum Beispiel aufgrund von Sonnenstrahlen bedingte, Zellschädigung verringert und der Alterung deiner Haut vorgebeugt.

Fisch

Magzin-Ernährung-schöne-Haut-Lachs
Bezogen auf tierische Nahrungsmittel, kann die richtige Ernährung für eine schöne Haut auch aus Fisch bestehen. Hierbei erzielen mit dem Hering, der Makrele und dem Lachs besonders fettige Arten eine positive Wirkung. Sie liefern lebensnotwendige Omega-3-Fettsäuren, die die Haut mit Feuchtigkeit versorgen. Darüber hinaus wirken sie entzündungshemmend bei Hautunreinheiten und früher Faltenbildung.

Wasser

Magzin-Ernährung-schöne-Haut-Wasser
Immer wieder wird Wasser als Haut Wundermittel angepriesen. Das liegt unter anderem daran, dass es für eine ausreichende Gewebsspannung sorgt und somit kleinen Fältchen vorbeugt. Die Haut erhält außerdem mehr Sauerstoff, da sie durch eine hohe Wassermenge besser durchblutet wird. Im Laufe des Lebens sinkt der Wassergehalt in deinem Körper und Falten können leichter entstehen. Eine Trinkmenge von circa 1,5 Litern sorgt dafür, dass alle Stoffwechselvorgänge der Haut einwandfrei ablaufen können. Je nach körperlicher Belastung und Wetterbedingungen kann sie auf bis zu drei Liter steigen. Wenn dir normales Wasser auf die Dauer zu langweilig wird, hast du die Möglichkeit grünen Tee zu trinken. Dieser bietet mehr Geschmack und enthält zusätzlich entzündungshemmende Stoffe.

Vermeide Zucker

Magzin-Ernährung-schöne-Haut-Zucker
Neben all den Lebensmitteln, die dir zu einer schönen Haut verhelfen, gibt es auch etwas, auf das du möglichst verzichten solltest. Übermäßiger Zuckerkonsum kann sich nicht nur negativ auf deine Figur und Gesundheit auswirken, sondern auch deine Haut beeinflussen. Bei der sogenannten Glykation werden die Gewebefasern der Haut angegriffen. Dabei lagert sich Zucker, der nicht verstoffwechselt wurde, in der Haut ab und kann dort das Kollagen angreifen. Es kommt zu einem Elastizitäts- und Spannkraftverlust und dadurch zu vermehrter Faltenbildung. Deine Haut ist obendrein eng mit deinem Darm verbunden. Nimmst du zu viel Zucker zu dir, kann es zu einer Schädigung der Darmflora kommen, was sich letztendlich in Hautunreinheiten bemerkbar macht.

Mehr über die Ernährung lernen

In unserem kostenlosem Ernährungsguide lernst du, wie du deinen eigenen Ernährungsplan erstellen kannst.

Dir hat dieser Beitrag gefallen? - Jetzt teilen!

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email
Diese Guides könnten dich interessieren!

© 2020 All Rights Reserved.
Apple and the Apple logo are trademarks of Apple Inc., registered in the U.S. and other countries. Mac App Store is a service mark of Apple Inc.
Google Play and the Google Play logo are trademarks of Google Inc.