In diesem Artikel erfährst du Wissenswertes über Greens

Was sind Greens?

Als Greens bezeichnen wir Produkte, welche uns mit einer hohen Anzahl an Nährstoffen versorgen.

In dem hektischen Lebensstil unserer modernen Gesellschaft schaffen wir es häufig nicht, die empfohlene Menge an Obst und Gemüse zu uns zu nehmen.

Da Obst und Gemüse eine Vielzahl von Mikronährstoffen enthalten, welche unser Körper dringend für einen gesunden Organismus benötigt, wurden Greens entwickelt.

Diese Produkte erhalten mehrere unterschiedliche Obst- und Gemüsesorten, welche zu Pulver verarbeitet wurden. Somit wird die Aufnahme vereinfacht und wir können einfach, ohne große Mühen unser tägliches Ziel an Mikronährstoffen erreichen.

Welche Obst- und Gemüsesorten werden in Greens verwendet?

Jedes Produkt hat eine andere Zusammensetzung und verwendet andere Obst- und Gemüsesorten.Jedoch findet man in vielen Produkten die gleichen oder ähnliche Obst- und Gemüsesorten wieder.

Zu diesen gehören häufig:

  • Brokkoli
  • Spirulina
  • Weizengras
  • Avocado
  • Kohl
  • Ballaststoffe
  • Sprossen

Wieso sollte man mit Greens arbeiten?

Egal ob man mehr Muskeln aufbauen oder sein Körperfett reduzieren möchte, ein gesunder Organismus ist die Grundlage für jedes Ziel.

Durch Greens liefern wir dem Körper viele wichtige, essenzielle Vitamine und Mineralstoffe, welche sich in Obst und Gemüse befinden. 

Wir helfen unserem Körper nicht nur bei der Aufrechthaltung der Gesundheit, sondern unterstützen ihn nachhaltig.

Wer sollte Greens verwenden?

Greens sollten wir nicht nur verwenden, wenn wir körperliche Ziele wie Muskeln aufbauen oder eine Fettreduktion anstreben, sondern sie sind auch hilfreich, wenn wir uns im Alltag nicht immer ausgewogen ernähren können.

Du interessierst dich für weitere Supplements?

In unserem kostenlosem Supplementguide findest du eine wissenswerte Sammlung über die wichtigsten Supplements.